Das Dach

Ja, wir haben endlich ein Dach über’m Kopf. 🙂

Nach Abschluss der OG-Decke wurde innerhalb von zwei Tagen die Attika gemauert, der Ringanker betoniert und schließlich alles aufgeräumt (inkl. Abbau des Krans).

Aufbau der Attika Dachbaustelle fertiges Rohbau-Dach Attika mit Dämmung und Ringanker

In der darauf folgenden Woche starteten die Dachdecker: die Aussparung für das Dachfenster wurde provisorisch mit einer OSB-Platte abgedeckt und anschließend das ganze Dach mit Bitumen eingedeckt.

Bitumen-Beschichtung

Dann ließen sich die Dachdecker leider knapp drei Wochen lang nicht mehr blicken, obwohl allerbestes Wetter herrschte. 🙁 Vermutlich zu viele andere Baustellen…

Diese Woche ging es dann endlich weiter, nachdem der Rohbauer angekündigt hat, sein Gerüst Anfang kommender Woche abzubauen. Gestern wurde das Kuppelfenster eingebaut und die Dachdämmung verlegt (120mm PUR), am Donnerstag kam die Gefälledämmung (EPS) sowie die eigentliche Dachfolie (Rhepanol hg).

Dachdämmung mit PUR (Polyurethan) Dachfolie ist verlegt

Falls das Dach morgen abgeschlossen wird (Blech auf Attika verlegen, Kiesschüttung aufbringen, div. Kleinarbeiten), dann könnten wir am Wochenende bereits die PV-Anlage aufstellen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.